Neues Outfit – es tut sich was!

20180418_085330_0001

Wie ihr sicherlich schon gesehen habt, hier tut sich was 😉 

1

Ich habe jetzt eine „richtige“ www-Adresse 😀 http://www.visiteffi.com 😀 oleeolee – übrigens hatte ich vor 18 Jahren schon die Vorgänger-Adresse (visit-effi.de) – wenn man es so will, bin ich ein ganz schön alter Hase in dem Geschäft hahaha – damals bestand die Seite hauptsächlich aus einer Pinnwand, auf der wir uns immer ausgetauscht haben an welchem Abend wir uns in welcher Disco treffen (zur Wahl standen OM und Charlys) oder wir haben die vergangenen Wochenenden gemeinsam rekonstruier. Dann gab es noch die Fotogalerie, wofür ich natürlich erstmal die Bilder einscannen musste, denn bis zu den Fotohandys war es noch ein Weilchen hin. Wenn ich es mir recht überlege, war es eine light-Version von Facebook (ach hätte ich es doch bloß vermarktet….)

2

Seit ein paar Wochen experimentiere ich, etwas mutiger als bisher, mit dem Schreiben, und vor allem mit dem Veröffentlichen. Meine Angst war nicht, dass es keinen interessieren könnte oder sich die Menschen denken „na, die hat aber auch einen am Sträußchen“ (da steh ich dazu). Nein, ich habe eher großen „Respekt“ vor den bösen, anonymen Fingern im Netz. Die Menschen, vor allem solche, die sich selbst nichts trauen, sind oft so skrupellos mit, nicht mal annähernd konstruktiver, Kritik. Natürlich nur, solange es anonym ist. Da liest man, ganz aktuell, Meldungen über einen jungen Künstler, der tot aufgefunden wurde worauf respekt- und niveaulose Niemande, ohne das geringste Wissen über Hintergründe, die bösesten Dinge durchs Web jagen. Du arme Welt! Aber wie schade wäre es, sich von solchen traurigen Kreaturen verängstigen zu lassen und anderen dadurch vielleicht etwas vor zu enthalten, was ihnen Freude bereitet? Was auch für mich selbst gilt. Und darum: scheiss auf die Angst! Hier bin ich ! 😀

3

Anfangs war das ein Reiseblog, für die Daheimgebliebenen – das ist jetzt schon 2,5 Jahre her (aber ich bin doch noch immer 35 oder??). Danach war es ein „wo bin ich gerade“ -Blog. Da das nun nicht mehr ganz so überraschend ist, ich habe die Kisten jetzt ausgepackt, habe ich den Titel etwas angepasst. „How i met myself“ (das bleibt, denn das trifft aufs ganze Leben zu) wurde ergänzt durch „Über Alles, Nichts und das Dazwischen“. Vor alles das Dazwischen, die kleinen Dinge, sind die, über die es sich, für mich, zu schreiben loht.

4

Traut euch! Das Bloggen hat schwer was von Selbstgesprächen. Außer einer Statistik, die mir die Anzahl der Aufrufe verrät, passiert hier alles nur von meiner Seite. Ja muss ich hier denn alles machen? 😉 Gebt mir doch mal ein wenig Feedback (jetzt aber nicht den bösen Internetfinger auspacken bitte). Gerne auch über E-Mail, Facebook, WhatsApp oder wie auch immer wir vernetzt sind (bei nem positiven Feedback gebe ich gerne ’nen Kaffee aus, bei negativem: bringt Tequila mit!).

 

So das war’s für heute. Vier ist meine Lieblingszahlt, da kann nix Gutes mehr kommen an Platz 5. Das war jetzt mal eher so à la „Wort zum Sonntag“, vorverlegt auf den Freitag,  aber ich wollte euch einweihen, aufklären und aufmerksam machen.

Kommt gut ins Wochenende, vergesst die Sonnencreme nicht! Eure Effi

 

Der Soundtrack des Abends: Avicii – Addicted to you

6 Gedanken zu “Neues Outfit – es tut sich was!

  1. Liebe Steffi,
    unterschiedliche Orte und doch gleiche Gedanken. Freut mich von Dir zu lesen und JA. Wir sollten alle mutiger sein. Seii 2016 überlege ich für mich wie es mit meinem Blog weiter geht. Dank Deinem Eintrag hab ich nun mal den Hintern hoch bekommen und ihn endlich mal aktualisiert und geändert. Schön Ideen dann endlich mal nach Jahren in die Tat umzusetzen. Ich hoffe Dir geht es gut. Bitte immer weiter schreiben! Scheiß auf die Hater!
    Liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt 1 Person

Mich interessiert deine Meinung, also los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s